Rechtsschutz

Die btü bietet ihren Mitgliedern auf Antrag Rechtsschutz in Streitfällen, die im Zusammenhang mit dem Dienst- oder Arbeitsverhältnis des Mitglieds stehen.

Für eine Hilfestellung bzw. für eine erste Beantwortung von rechtlichen Fragen haben wir einen eigenen Beauftragten für Rechtsschutz: Herrn Edgar Scherner
erreichbar unter Edgar.Scherner@btue.de
Er beantwortet gerne die einschlägigen Fragen, bzw. leitet diese an das Dienstleistungszentrum des BBB weiter.

Über die Verfahrensweise im konkreten Rechtsschutzfall gibt die folgende Information über die Rechtsschutzordnung (Stand: 04/2018, PDF) Auskunft.

Des weiteren gibt es eine Checkliste für Rechtsschutzfälle. Mit dieser Checkliste wollen es die Dienstleistungszentren einfacher machen, die Informationen und Unterlagen, die für die Bearbeitung von Rechtsschutzfällen nötig sind, zusammenzustellen. Für eine schnelle Bearbeitung ohne weitere Zwischenschritte ist es wichtig, die Unterlagen so vollständig wie möglich und vor allem rechtzeitig zusammenzustellen und zu übermitteln.

Im konkreten Rechtsschutzfall ist das Ausfüllen der folgenden Formulare zwingend erforderlich: Das Rechtsschutz-Antragsformular gibt es hier zum Download (Stand: 15.11.2019, PDF).

Für weitere Infos ist die Adresse http://www.bundesarbeitsgericht.de oft sehr nützlich.